Solar dye /

Solar färben 

20

18

Beim Solarfärben bedient man sich nicht nur an den Farben derNatur, sondern lässt sich von P anzen, Wasser und Sonne einen Großteil der Arbeit abnehmen. Hierbei werden die Plfanzen nicht zerkleinert, getrocknet oder aufgekocht, sondern die Früchte, das Gemüse oder die Blätter werden in ein Glas gegeben, mit Wasser übergossen und verschlossen. Innerhalb von zwei bis vier Wo-chen löst das Sonnenlicht die Farbstoffe aus den Pflanzenfasern und lässt sie auf den Stoff übergehen.

Wenn die Stoffe herausgenommen werden, müssen diese nur noch ausgewaschen und mit Essig fixiert werden.